Auto mieten auf Madeira

Auto mieten auf Madeira: tipps und tricks

Ein Auto mieten auf Madeira? Sie brauchen auf jedem Fall eins wenn Sie nicht in der Hauptstadt Funchal wohnen.

Ein Auto mieten auf Madeira macht die ganze Insel für Sie zugängig. Selbst wenn Sie in der Hauptstadt wohnen lohnt es sich, zumindest für ein Paar Tage, damit Sie nicht immer in Touristenbussen reisen müssen.

Wir haben es Ihnen leicht gemacht. Unsere integrierte Autosuchmaschine sucht bei mehreren Anbietern nach den billigsten Möglichkeiten. Sie können sofort online buchen und damit Ihre Wartezeit am Flughafen wenn Sie eintreffen beschränken.

Anstatt selber bei allen Vermietern den besten Preis zu suchen können Sie untenstehendes Formular verwenden um ein günstiges Mietauto zu finden und zu buchen.

cartrawler

Wenn Sie ein Auto mieten auf Madeira, dann mieten Sie lieber nicht ein zu grosses. Madeira ist sehr steil, mit oft schmalen und kurbigen Strassen. Ein grosses Auto ist dann eher unpraktisch. Auch die Parkhäuser sind knapp, es gibt einfach nicht viele flache Stellen auf der Insel. Denken Sie an einem kleineren Mittelschichtauto wenn Sie zu viert sind. Eigentlich ist das einzige Kriterium, dass Sie alle mit allem Gepäck vom Flughafen bis zum Haus kommen. Nachher zählen nur die Sitzplätze.

Falls Sie zu zweit kommen ist unserer Meinung nach der Smart eigentlich das Ideale Auto für Madeira. Noch schöner ist der Smart Cabrio, falls Sie eins finden können. Aber eigentlich ist jedes kleinere Auto geeignet, wenn er nur kräftig genug ist. Ein Dieselmotor ist empfehlenswert.

Als je een auto huurt: niet te groot. De Fiat 500 is leuk!
Elektrisch rijden is een goede optie op Madeira.
auto huren op Madeira? Een smart is in onze ogen het handigst

Elektrisch fahren ist auf Madeira absolut erwägenswert. In Funchal wird an mancher Stelle der Renault Twizy vermietet, ein rechtes Fun-Auto wenn man nur ein Paar Ausflüge machen möchte. Weniger geeignet als Transport vom oder zum Flughafen, denn viel Gepäck kann man nicht mitnehmen. Aber z.B der Renault Zoë wäre ein gutes Elektroauto für 4, mit genügend Platz für Gepäck. Die Entwicklungen gehen rasch weiter. Und auf Madeira hat jedes Dorf wohl einige Ladestellen.

Selbstbeteiligung immer vermeiden

Erwägen Sie den Abkauf der Selbstbeteiligung bei Schäden. Ein Kratzer ist rasch passiert, vor allem in den knappen Parkhäusern. Eine Freundin musste einmal €900 Selbstbeteiligung zahlen für einen Kratzer dessen Reparatur auf Madeira für weniger als €100 kostet. Es sollte möglich sein um rund €25 pro Tag ein ordentliches Auto zu mieten im Normalsaison, inklusive Abkauf von Selbstbeteiligung bei Schäden.

Kein Schalter am Flughafen? Kein Problem.

Zum Schluss: nicht jeder Autovermieter hat einen Schalter am Flughafen. Kein Problem, diese haben alle einen Shuttle-Service und holen Sie ab in der Ankunftshalle. Achten Sie auf jemandem der ein Schild mit Ihrem Namen, oder mit dem Namen des Autovermieters trägt. Bei Ihrer Buchung bekommen Sie ein Voucher worin steht wer der Vermieter ist

Schlange am Schalter?

Tipp: Falls Sie eingecheckte Koffer haben und Sie reisen zu Zweit oder mehr: einen sollte man vorausschicken um bereits das Mietauto zu regeln. Sonst stehen Sie warscheinlich in einer langen Schlange am Schalter des Vermieters. Das ist natürlich nur sinnvoll wenn der Autovermieter ein Schalter hat am Flughafen.

Das Bild dass im Hintergrund mitläuft ist der Stechginster, der reichlich anwesend ist auf der Insel. Im späten Winter und am Anfang des Frühlings färbt er grosse Flächen im oberen Bereich der Insel gelb.